Project Description

Elektroinstallation Gewerbe / Beleuchtungsanlagen / Daten- & Netzwerktechnik / KNX-Gebäude-Systemtechnik / Beschallungsanlage

Feuerwehrhaus Ochsenhausen

“Städtebaulich soll das Konzept souverän und selbstverständlich eine neue Qualität am Ortseingang schaffen. Das Gebäude steht ausdrucksvoll und seine Funktionen repräsentierend am Stadteingang. Es spielt mit dem Thema Fernwirkung, sowie mit dem Gegensatz von Landschaft und kompakten Bauwerk. Durch den markanten Turm und den transparenten Garagentoren bringt das Bauwerk deutlich seine Funktionen zum Ausdruck. Der Baukörper stellt sich als ruhiger, rechteckiger Kompaktbau dar und integriert alle Hauptfunktionsbereiche von Fahrzeughalle, Einsatzabwicklung, Wartung, Fortbildung und Florianstube unter einem Dach. Die Erweiterung wird durch die nach Osten verlängerte Dach- Wandkonstruktion optioniert. Die differenzierte Fassade spiegelt die inneren Funktionen wider.” Quelle: SICK & FISCHBACH architekten

Die Elektro Bogdan GmbH & Co. KG hat sämtliche Elektroinstallationen ausgeführt. In der Abstellhalle mit 12 Fahrzeugstellplätzen wurden die Installationen im Aufputz ausgeführt. In den Nebenräumen im Erdgeschoss sowie in den Schulungs-, Sozial- und Aufenthaltsräumen im Obergeschoss wurden die Installationen als Unterputz sowie als Hohlwandinstallation ausgeführt. Die gesamte Gebäudetechnik wird mittels KNX-Gebäude-Systemstechnik gesteuert. Die Beleuchtung in der Fahrzeughalle wurde mit LED-Feuchtraumleuchten an den Kabelbrücken ausgeführt. In allen weiteren Räumen wurden die Leuchtkörper sowohl als Aufbau- wie auch als Einbaulösung verbaut. Das gesamte Gebäude ist mit einer flächendeckenden Brandmeldeanlage ausgestattet sowie mit einer Sicherheitsbeleuchtung bei Stromausfall mit Einzelbatterieversorgung. Für Durchsagen im Gebäude wurde eine Beschallungsanlage installiert.

Projekt Details

FERTIGSTELLUNG

Herbst 2020

AUFTRAGGEBER

Stadt Ochsenhausen

PROJEKT-TYP

Projekt Fotos

Zurück zur Übersicht